Rainer Volkslauf startet dieses Jahr virtuell...

Aufgrund der nach wie vor kritischen Corona-Lage, hat das Organisations-Team beschlossen, auch heuer keinen Rainer Volkslauf in Präsenzform auszurichten. Es wird aber eine virtuelle Veranstaltung geben, die sogar ein paar Möglichkeiten eröffnet, die wir bei einem Präsenzlauf gar nicht anbieten könnten, z.B. einen Halbmarathon.

Das Beste kommt zum Schluß. Es werden keine Startgebühren erhoben.

In der Starnummerntombola winken Preise im Gesamtwert von 1500€.

Wie jedes Jahr so werden wir auch heuer zwei soziale Projekte unterstützen.